Voriger
Nächster

Herzlich Willkommen oder auch Servus im Alpenhof Murnau, Bayern. Hier direkt am Staffelsee, im „Blauen Land“ hat die Natur einen grandiosen Auftritt, denn im Himmel, den Seen sowie der Alpenkette am Horizont dominiert die Farbe Blau. Aber auch die Moore, Wiesen und Wälder zwischen Murnau und Kochel zeigen sich in malerischen Tönen. Es ist also nicht verwunderlich das schon früh namhafte Künstler wie Franz Marc oder Wassily Kandinsky von dieser Idylle magisch angezogen wurden. So erfand Marc (dessen Lieblingsfarbe Blau war) für seine Wahlheimat den Namen „Das blaue Land“, welcher bis heute auch über die Grenzen Bayerns für seine Naturschönheit bekannt ist.

In insgesamt 104 Zimmern finden die Gäste in Form von Doppelzimmern, Junior Suiten, Suiten und Familienzimmern aus hochwertigen Materialien und stilvollen Accessoires eingerichtete Ruheoasen. Die größte Freude von unseren Gastgebern Christian und Elke Bär liegt darin, den Aufenthalt zu einem 5-Sterne Erlebnis zu machen und das Gefühl zu vermitteln, sich ganz schnell wie daheim zu fühlen. Als gebürtiger Murnauer kennt der Hotelchef die Geheimnisse und Besonderheiten der Gegend und teilt diese auch gerne mit seinen neugierigen und interessierten Hotelgästen.  

Aber auch kulinarisch erwartet die Gäste hier einiges. Unser Chefkoch Claus Gromotka liebt es bodenständige Spezialitäten mit internationalen Produkten zu kombiniert. Regional, raffiniert – und wie gemacht für Feinschmecker mit Sinn für das Besondere. Mit seiner Kreativität und seinem Qualitätsbewusstsein konnte er auch den Gault Millau überzeugen. Die neu gedachte, feine und dabei bodenständige Küche unseres Küchenchefs wurde 2018/2019 mit zwei Hauben und 15 Punkten gewürdigt. Gekonnt hat er die “neue bayerische Küche“ perfektioniert und immer mehr Feinschmecker bevorzugen die traditionelle, feine Kost mit den besten Zutaten aus der Region rund um den Staffelsee.

Ein weiteres Highlight im Alpenhof Murnau möchten wir zudem nicht vorenthalten. Für besondere Momente können die beiden Blockhütten „Alpenhof Alm“ und „die alte Blockhütte“ exklusiv angemietet werden. Hier ist Platz für Feierlichkeiten, die ganz individuell mit kuschligem Hüttenflair gestaltet werden können.

Aktivurlauber kommen rund um den Alpenhof Murnau voll auf ihre Kosten: Je nach Jahreszeit und Anspruch warten im blauen Land und der Zugspitzregion eine Menge sportliche Abenteuer, die so variantenreich sind, dass es auf keinem Fitnesslevel langweilig werden wird. Egal ob wandern in den Alpen, eine Radtour um den Staffelsee, ein Besuch im Franz-Marc-Museum oder Schlemmen in der Schokoladenmanufaktur – Murnau und seine Genuss- und Kulturlandschaft inmitten der oberbayerischen Voralpen ist ein idealer Ausgangspunkt für sämtliche Unternehmungen. Außerdem empfehlen wir gerne einen der 10 anspruchsvollen Golfplatz im Umkreis von 50 km im herrlichen Voralpenland.

Und weil ein Aktivurlaub ohne Wellnessbereich nur halb so schön wäre, hat das Wohlfühlen im Alpenhof Murnau einen ganz eigenen Namen: Yavanna – so heißt der 1000m² große Wellness- und Spabereich, in dem Körper und Seele zur Ruhe kommen können. Die natürlichen Kräfte von Feuer und Wasser entfalten hier ihre volle Wirkung und runden den Tag optimal ab. 

https://www.alpenhof-murnau.com