Burgo de Osma

Das Hotel befindet sich in einem symbolträchtigen Gebäude aus dem 16. Jahrhundert, der ehemaligen Universität Santa Catalina, und ist das erste 4-Sterne-Hotel von Castilla y León.
Das Gebäude behält seine Majestät mit seiner originalen Fassade im Platereskenstil und Renaissancehof, überdeckt mit einer Glasskuppel, die das Epizentrum bildet und heutzutage als Treffpunkt des Gebäudes dient.

Das Hotel verfügt über 70 Zimmer; davon 4 Suiten. Das Hotel rundet seine Einrichtung mit seinem Restaurantangebot ab, wo die traditionelle regionale Küche aus Soria genossen werden kann, Neben einer Cafeteria stehen auch Konferenzräume und ein Bankettsaal, wie auch ein Freibad zur Verfügung. Die Thermalzone, unter dem Renaissancehof und der Glaskuppel, umfasst ein Thermalbad, Kontrastthermalkur und andere Räume für verschiedene Thermalbehandlungen.

www.castillatermal.com